Bei Kriminellen gibt es keine Werbung.

Kontakt / contact      Hauptseite / page principale / pagina principal / home      zurück
<<        >>
akdh 2018: Samuel Althof+Iso Ambühl sind Mossad-Rothschild-Agenten gegen die Schweinz (Schweiz)

Daten von Fulford sagen es klar: Die Schweinz (Schweiz) wird vom Mossad und seinen Agenten regiert und terrorisiert, damit das Rothschild-Insel mit Rothschild-Zentrum in Zug immer UNVERSEHRT bleibt - zwei der Mossad-Gartenzwerge: Althof und Ambühl

Hochkriminelle Mossad-Agenten: Samuel Althof und Isidor Ambühl (Iso Ambühl) von akdh
Samuel Althof als hirnloser
                        Töffraser: Das ist das Foto von Samuel Althof
                        bei Facebook (2010)
Samuel Althof als hirnloser Töffraser: Das ist das Foto von Samuel Althof bei Facebook (2010) [1]
AKdH-Sprecher und absoluter Dilettant:
                      Weiterbildungsverweigerer Samuel Althof
AKdH-Sprecher und absolut krimineller Mossad-Agent: Samuel Althof in den 1990er Jahren [2]

Krimineller Hetzer und Mossad-Agent Samuel
                        Althof bei einer Mossad-Veranstaltung
                        "Fischhof-Preis" 2016
Krimineller Hetzer und Mossad-Agent Samuel Althof bei einer Mossad-Veranstaltung "Fischhof-Preis" 2016
Der hochkriminelle Hetzjournalist
                      Isidor Ambühl (Iso Ambühl) auf Facebook im Januar
                      2011, mit direkter Verbindung zur kriminellen
                      Mossad-Rothschild-Mafia, das war so auf Facebook
                      angegeben
Der hochkriminelle Hetzjournalist Isidor Ambühl (Iso Ambühl) auf Facebook im Januar 2011, mit direkter Verbindung zur kriminellen Mossad-Rothschild-Mafia, das war so auf Facebook angegeben

von Michael Palomino (2018)

Teilen:

Facebook




Neue Datenlage 2018: NDB+akdh+Staatsanwaltschaften der Schweinz (Schweiz)=Mossad-Büros

von Michael Palomino, 23.9.2018

Informationen von Fulford: Kriminelle Schweinz (Schweiz) ist das Zentrum des Rothschild-Netzes - Zentrum in Zug

Es haben sich seit 2010 klar neue Informationen über die kriminelle Schweinz (Schweiz) ergeben. Darunter ist die klare Schlussfolgerung, dass die Hetzabteilung akdh des schweinzerischen (schweizerischen) Geheimdiensts NDB höchstwahrscheinlich eine Abteilung des kriminell-zionistischen Mossad ist.

Diese Schlussfolgerung, dass NDB+akdh=Mossad sind, ergibt sich

FULFORD
            politisches Update online, Logo
1) aus den immer wieder erwähnten Angaben von Fulford, dessen Angaben aus dem Pentagon klar besagen, dass die kriminelle Schweinz (Schweiz) das Hauptzentrum des Rothschild-Clans ist, mit Sitz in Zug.

Zitate:

12.8.2018: Die Übersicht über Geheimgesellschaften in Asien, "Amerika", Europa und Russland
Benjamin Fulford: „Geheimgesellschaften, Geheimdienste und Religionen: Das derzeitige Gleichgewicht der Macht“
http://brd-schwindel.ru/benjamin-fulford-geheimgesellschaften-geheimdienste-und-religionen-das-derzeitige-gleichgewicht-der-macht/


[Die satanistische Khasaren-Geheimgesellschaft: Tierzüchter mit Ziegengesicht - Satanisten, Molochisten, 11.Septemberisten, Massenmordplaner von 90% der Menschheit - Versklavung mit dem Finanzsystem mit FIAT-Währungen etc.]

Schließlich wenden wir uns der khazarischen Mafia zu. Ihre Geschichte kann man in dem hier unten verlinkten Artikel nachlesen:

https://www.veteranstoday.com/2015/03/08/the-hidden-history-of-the-incredibly-evil-khazarian-mafia/

Wir können dem hinzufügen, dass der früheste geschichtliche Nachweis für das, was jetzt die khazarische Mafia ist, die Hyskos sind, tierzüchtende Menschen, die in 1650 v.Chr. Ägypten eingefallen sind. Sie beteten ein ziegengesichtiges Tier mit gespaltenem Schwanz namens Baal an, dessen Bild man hier sehen kann:

https://realgoodhead.bandcamp.com/track/blasphemous-worship-of-baal-demo

Dieser Gott verschmolz mit dem ägyptischen Gott Seth und ist der Ursprung dessen, was wir jetzt Satan, Moloch usw. nennen. Ihre Anbeter ergriffen die Macht in den USA und der westlichen Welt nach dem 11. September 2001. Sie haben aktiv geplant, 90% der Menschheit zu ermorden und den Rest zu versklaven.

Viele führende Oligarchen sind Mitglieder dieser Gruppe. Man kann sie beispielsweise bei den Moloch-Anbetern sehen, die sich jeden Sommer in Bohemian Grove versammeln. Ihr Hauptquartier ist der Rothschild-Familienkomplex in Zug/Schweiz, aber sie haben viele andere Basen. Der Schlüssel ihrer Stärke ist die Kaperung des Weltfinanzsystems und ihre gegenwärtige Erschaffung der weltweiten Schuldsklaverei durch ihr Geld „Majick“, das heißt Fiat-Währung – die Erschaffung von Geld aus dem Nichts.

====

29.8.2018: Verräter McCain nicht mehr da - Propagandaschlacht im Sept.2018 erwartet - Fukushima-Täter mit Jesuiten, Netanjahu, Vatikan, Schweinz, P2-Loge und BIZ wegen Zentralbank in Japan - Vatikan=Weltterrorist - Papst am Abgrund - P2 mit "schwarzer Sonne" - NWO erpresst Trump mit Atombombe, so dass Satanisten frei bleiben - Giftpharma Bayer+Monsanto werden BEIDE fallen
Benjamin Fulford: „US-Bürgerkriegspatt bald beendet; Nächste Phase der planetaren Befreiung beginnt“
http://brd-schwindel.ru/benjamin-fulford-us-buergerkriegspatt-bald-beendet-naechste-phase-der-planetaren-befreiung-beginnt/

[Schweinz ist Rothschild-Zentrum in Zug und Basel - Trump kann nichts machen]

In der Zwischenzeit, zurück hier auf der Erdoberfläche, wäre die beste Art, herauszufinden, was wirklich vor sich geht, militärische Aktionen gegen Festungen der khazarische Kabale wie die BIS [Bank for International Settlements - (BIZ - Bank für Internationalen Zahlungsausgleich)] und den Rothschild-Familienkomplex in Zug/Schweiz durchzuführen und sie physisch zu besetzen.

Es ist unwahrscheinlich, dass dies unter Trump geschieht, denn als er ein Geschäftsmann war, wurde er jedes Mal, wenn er in Konkurs ging, von den Rothschilds gerettet (und das kann leicht durch Medienberichte aus der Zeit seiner Geschäfte bestätigt werden).

Schweinz (Schweiz) ist das satanistische Rothschild-Zentrum des Rothschild-Netz - die CH bleibt immer UNVERSEHRT

Ich vermutete schon 2014, dass die kriminelle Schweinz (Schweiz) DIE Rothschild-Geldinsel der Welt ist, als ich im Buch "Die Rothschilds" von Knechtel die Angaben über den "Inselclub" ("Club of the Isles") las, wo die Schweinz (Schweiz) allerdings NIE AUFGEFÜHRT war. Nun hat Fulford aber bestätigt, dass die Schweinz (Schweiz) das Zentrum des Rothschild-Netzwerks ist.

DESWEGEN bleibt die kriminelle Schweinz (Schweiz) auch bei jedem Krieg in Europa immer wieder UNVERSEHRT, und rundherum darf ALLES kaputtgehen, bzw. die Zionisten unter Rockefeller und Rothschild organisieren zusammen mit den Royals jeden Krieg so, dass immer Deutschland zerstört wird und die kriminelle Schweinz (Schweiz) immer HEIL bleibt. Denn die Zerstörung von Deutschland ist seit 1897 das Ziel der Zionisten, das ist das zionistische Programm (siehe die Rede von Zionisten-Insider Freedman in Washington 1961), denn wer Deutschland zerstört, hat 50% der Wirtschaft Europas zerstört und hat Europa in der Hand. DAS ist das Kalkül der kriminellen Rothschild-Zionisten.

Und es ist KEIN Zufall, dass die Weltbank, die FIFA, das IOK, und die UNO ihren Sitz eben in dieser Rothschild-Schweiz haben, die immer UNVERSEHRT bleibt, und dass die CH-Regierung bis heute die kriminellen NWO-Firmen Nestlé und Syngenta am Leben erhält, die nachweislich die Welt ZERSTÖREN und VERSEUCHEN. Das ist alles von Rothschild und dem Komitee der 300 so gesteuert. Die Schweiz VERGIFTET die Welt mit Pharma und Pestiziden und Bankgeheimnis, falschen Lebensmitteln, und BLENDET die GANZE Welt mit Fussball und Olympia, um von den Manövern und Wahrheiten abzulenken, und deswegen ist die Bezeichnung Schweinz auch richtig.

Das kriminelle Verhalten des Samuel Althof

Diese Schlussfolgerung, dass NDB+akdh=Mossad sind, ergibt sich ausserdem

AKdH-Sprecher
            und absolut krimineller Mossad-Agent: Samuel Althof in den
            1990er Jahren  akdh-Logo

2) aus dem kriminellen Verhalten des Samuel Althof, denn er hetzt mit seinen akdh-Webseiten von 1999 immer noch gegen meine Person, trotz des klaren Forschungsresultats bezüglich der Judenverfolgung 1933-1945: Ab den Nürnberger Gesetzen wurden ca. 4 Millionen Menschen mehr als "Juden" gezählt. Samuel Althof WILL EINFACH NICHT GESCHEITER WERDEN, weil er eben höchstwahrscheinlich vom MOSSAD gesteuert wird und er von dort einen GROSSTEIL SEINES EINKOMMENS bezieht - und somit eine Mossad-Puppe ist.


Die Schweinz (Schweiz) muss wissen:

Die Rothschilds mit Mossad+MI6 beherrschen die CH

Gemäss Fulfords Pentagon-Daten ist in Zug in der Schweinz (Schweiz) das Zentrum des Rothschild-Netzwerks. Es kann mit 100%iger Sicherheit angenommen werden, dass die Geheimdienste von Rothschild (Mossad und MI6, in Zusammenarbeit mit den Royals in London) die Schweinz (Schweiz) beherrschen, um das Weiterbestehen des Rothschild-Zentrums in Zug zu garantieren.

Man kann somit schlussfolgern: Die gesamte ZENSUR in der Schweinz FÜR die kriminellen NWO-Betriebe (Bankgeheimnis, Pharma, Syngenta, Nestlé) und GEGEN die CH-Bevölkerung FÜR die Hetzer von akdh Althof, Ambühl, Kreis etc. kommt von Rothschild und dem Mossad.

NDB+akdh=Mossad+MI6
Somit ist die Schlussfolgerung gegeben, dass der kriminelle NDB und die kriminelle Hetzergruppe akdh die schweinzer (schweizer) Puppen von Mossad und MI6 sind. Der Mossad will seine Hetze mit "6 Millionen ermordeten Juden" gegen Deutschland aufrechterhalten, und der MI6 macht dabei mit, weil den Royals in London ALLES recht ist, was Deutschland schadet. Die Verbingund NDB-MI6 hat schon seit den 1930er Jahren "Tradition".

Schweinzer (schweizer) Justiz+Staatsanwaltschaft=Mossad
Und somit ist auch die Schlussfolgerung nicht weit, dass auch der gesamte Justizapparat der kriminellen Schweinz (Schweiz) vom Mossad im zionistischen Sinn gegen die Bevölkerung - und gegen Daten! - gesteuert wird.

Schweinzer (schweizer) Regierung (Bundesrat)=vom Mossad gesteuert
Und somit ist auch die Schlussfolgerung nicht weit, dass auch die schweinzer (schweizer) Regierung - der GESAMTE BUNDESRAT - nur Puppen des Mossad und der Rothschild-Mafia sind. Der Bundesrat erhält geheime Befehle der Rothschild-Mafia, so und so zu agieren, damit die Schweinz "immer schön" im zionistischen Sinn "unversehrt" bleibt.


akdh (Mossad-Büro) in Münchenstein - und die Staatsanwaltschaft (Mossad-Büro), Beispiel Basel

Die kriminelle Hetzervereinigung akdh ist also ein Mossad-Büro gegen die freie Forschung in der Schweinz (Schweiz) und hat ihren Sitz weiterhin in Münchenstein:
Krimineller Hetzer Samuel Althof als
            falscher "Experte" 2014, der die Verbindung der
            Schweinz (Schweiz) zu Rothschild und Mossad VERTUSCHT, statt
            aufzuklären!
Krimineller Hetzer Samuel Althof als falscher "Experte" 2014, der mit Mossad-Daten Menschen verfolgt, und der die Verbindung der Schweinz (Schweiz) zu Rothschild und Mossad VERTUSCHT, statt aufzuklären!

Samuel Althof
Postfach
CH-4142 MUENCHENSTEIN 1
Switzerland
e-mail: samuel.althof@magnet.ch  (2018 nicht mehr gültig)
Tel 0041-61-411 45 46
Fax 0041-61-413 80 79
Mobile 0041-78 619 33 33

Ausserdem betreibt er gemäss der Mossad-Zeitung "Basler Zeitung" eine "Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention Fexx", die von einer "Stiftung" finanziert wird [web01].
Die Mossad-Zeitung "Basler
              Zeitung" feiert den kriminellen Hetzer Samuel Althof
              mit einer Fachstelle Fexx, die von einer
              "Stiftung" finanziert wird mit einer eigenen Webseite http://www.fexx.ch/
 Fexx-Logo
Aber diese Fachstelle Extremismus hat nicht einmal ein E-Mail! - http://www.fexx.ch/kontakt.htm

Fachstelle Extremismus - und Gewaltprävention, fexx
Postfach 109
4104 Oberwil
Schweiz

Telefon: +41 61 413 80 78
Mobile: +41 78 619 33 33


Tja, das neue Logo unterscheidet sich kaum vom alten akdh-Logo:
akdh-Logo
Immer gegen Schweizer! Und gegen Geschichtsdaten! Es scheint irgendwie ALLES vom Mossad finanziert! Und somit besteht der 100%-ige Verdacht, dass dieser Samuel Althof eine Mossad-Puppe ist!

Die Opfer des Hetzers Samuel Althof bleiben UNERWÄHNT - die Zornesfalten auf der Stirn

Da könnte Althof doch mal BEI SICH SELBST ANFANGEN, sich als Extremist zu therapieren und mal all die Opfer ausgraben, die er in seinem Leben mit seinen Hetzereien produziert hat!!! Man muss nur mal genauer hinschauen: Er hat gleich MEHRERE starke vertikale Zornesfalten auf der Stirn, insgesamt sind es VIER: zwei lange und zwei kurze, und das ist nicht nur Zorn, sondern das ist auch das Zeichen für LESESCHWIERIGKEITEN:

Hetzer Samuel Althof auf Facebook mit
                  VIER Zornesfalten auf der Stirn [11], er hat scheinbar
                  GROSSE Leseschwierigkeiten, und kann Sachen nicht
                  richtig sehen, er hat KEIN Geschichtsdiplom, aber will
                  immer wissen, woher welcher Extremismus kommt - er
                  arbeitet aufgrund von Mossad-Daten mit einer
                  "Stiftung" - wahrscheinlich vom Mossad
                  bezahlt
Hetzer Samuel Althof auf Facebook mit VIER Zornesfalten auf der Stirn [11], er hat scheinbar GROSSE Leseschwierigkeiten, und kann Sachen nicht richtig sehen, er hat KEIN Geschichtsdiplom, aber will immer wissen, woher welcher Extremismus kommt - er arbeitet aufgrund von Mossad-Daten mit einer "Stiftung" - wahrscheinlich vom Mossad bezahlt

Wenn man das Gesicht des Hetzers Samuel Althof mal genauer anschaut, dann sieht man eine gigantische "Zornesfalte" auf der Stirn (die waagrechte, horizontale Falte über der Nase) aber da sind noch drei WEITERE Zornesfalten rechts und links (!), zwei kurze und drei weitere lange Zornesfalten, die die gesamte Stirn durchqueren.

Der
              Mossad-Agent und Hetzer Samuel Althof mit 2 kleinen und 4
              langen Zornesfalten, scheinbar ist er total im Zorn und
              hat GROSSE Leseschwierigkeiten
Der Mossad-Agent und Hetzer Samuel Althof mit 2 kleinen und 4 langen Zornesfalten, scheinbar ist er total im Zorn und hat GROSSE Leseschwierigkeiten


Der Zorn des Samuel Althofs scheint also GRENZENLOS zu sein, man könnte auch sagen: Der Typ ist geisteskrank vor Zorn, vielleicht auch, weil er NIE studiert hat und trotzdem immer hohe Anforderungen erfüllen muss, was ihm gar nicht liegt. Ausserdem entstehen diese Falten, wenn man Sachen nicht richtig sehen kann und die Augen immer etwas zukneifen muss, um etwas richtig zu sehen oder zu lesen. Scheinbar hat Samuel Althof also immer noch GROSSE LESEPROBLEME und hat sich von seiner Steiner-Schule immer noch nicht erholt! Stattdessen begnügt er sich mit den Mossad-Daten, die er vom Mossad und von anderen Geheimdiensten zugespielt bekommt.

"Zusammenarbeit" zwischen Samuel Althof und Staatsanwaltschaft Basel - der Mossad scheint auch die Staatsanwaltschaft Basel zu "leiten"

Auch die Mossad-Staatsanwaltschaft in Basel könnte mal ihre eigenen Hetzaktivitäten untersuchen, denn diese Mossad-Stawa in Basel ist ja immer so stolz, mit dem Laien und Hetzer Samuel Althof "gut zusammenzuarbeiten", will heissen: Althof gibt seinen Mossad-Daten die Meinung vor und die Stawa muss spuren, oder der Mossad befielt gleich beiden GLEICHZEITIG, wie Althof und Stawa Basel zu handeln haben:

lic. iur. E. Eichenberger, Staatsanwältin
Staatsanwaltschaft Basel-Stadt
Binningerstrasse 21
4001 Basel
Tel. 061 267 76 79
Fax 061 267 73 22
e-mail: eva.eichenberger@stawa.bs.ch


Der hochkriminelle NWO-Mossad und seine Erpressungen

Mossad-Taktik: Eigene Spionage-Elektronik produzieren und weltweit als "Neuerung" installieren

Der Mossad ist einer der gefährlichsten Geheimdienste der Welt, der in Zion-Israel auch neue Spionage-Elektronik entwickelt, um diese dann weltweit zu verbreiten und eigene Spionage-Datensammlungen anzulegen. Der Schwerpunkt liegt - wie bei jedem Geheimdienst - bei der Spionage des Privatlebens wichtiger, politischer Personen, Richter, Manager und CEOs, um diese Opfer dann erpressen.

Mossad-Taktik: Ereignisse absichtlich falsch darstellen oder sogar ERFINDEN und hetzen, was das Zeug hält

Eine weitere Taktik ist, Ereignisse absichtlich falsch darzustellen oder sogar zu ERFINDEN und jahrelang oder auch das GANZE LEBEN LANG öffentlich zu wiederholen, um gewisse Personen "fertigzumachen" oder in ihrer Karriere zu blockieren.

Mossad-Taktik: Infiltration der Internet-Medien mit Hetzergruppen

Eine weitere Taktik des Mossad ist es, Hetzergruppen zusammenzustellen, um Zensur durchzuführen
-- bei Wikipedia (GWUP, der hoffnungslose Bartoschek etc.)
-- bei Facebook (Amadeo-Stiftung, die hoffnungslose Kahane etc.).

Der Mossad feiert seine Hetzer mit "Preisen" - Beispiel 2016

Vielleicht macht Herr Althoffnungslos doch endlich den geistigen Quantensprung und anerkennt Holocaustdaten aus jüdischen Lexika, wie sie in meiner Holocausttabelle mit der Aufteilung der 6 Millionen  seit 2004 und definitiv seit 2008 dargestellt sind?

Schon 2010 vermute ich, dass der Hetzer Samuel Althof ein CIA-Agent sei. Es stellt sich nun in Kombination mit den Daten von Fulford aber klar heraus, dass er ein Mossad-Agent ist. Der Mossad feiert seine Leute auch mit Preisverleihungen, z.B. ein Fischhof-Preis für 25.000 Franken - die HetzOPFER bleiben UNGENANNT (!!!). Da hielt der Hetzer Samuel Althof 2016 eine Rede in einem Schloss:

Samuel Althof hält bei der Preisverleihung des Fischhof-Preis 2016 eine Rede
Krimineller
                      Hetzer und Mossad-Agent Samuel Althof bei einer
                      Mossad-Veranstaltung "Fischhof-Preis"
                      2016
Krimineller Hetzer und Mossad-Agent Samuel Althof bei einer Mossad-Veranstaltung "Fischhof-Preis" 2016 [5]

Krimineller Hetzer und Mossad-Agent Samuel
                        Althof bei einer Mossad-Veranstaltung
                        "Fischhof-Preis" 2016
Krimineller Hetzer und Mossad-Agent Samuel Althof bei einer Mossad-Veranstaltung "Fischhof-Preis" 2016 [4]

CIA-Mossad-Wikipedia bestätigt Samuel Althof Kessler als "Extremismusexperte" und "Preisträger" des Fischhof-Preises, hat aber KEINEN Artikel über ihn, denn der Typ Samuel Althof hat einfach NICHTS vorzuweisen, KEIN Studium, KEINE Bücher, KEINE Webseiten ausser Rassismus-Webseiten mit Lügenhetze gegen Weisse, Schweizer und selten auch Deutsche, die in der Schweinz (Schweiz) leben oder dort gelebt haben. Das ist wirklich MAGER!

CIA-Mossad-Wikipedia mit den Preisträgern des Fischhof-Preises 2011,2014,2016
Fischhof-Preis 2012,
                      2014 und 2016 für Mossad-Agenten in der Schweinz
                      (Schweiz)- auf der CIA-Mossad-Wikipedia
Fischhof-Preis 2012, 2014 und 2016 für Mossad-Agenten in der Schweinz (Schweiz)- auf der CIA-Mossad-Wikipedia [6]

Der Mossad-Agent Samuel Althof wird in der zensierten Mossad-Zeitung "Basler Zeitung" regelmässig gefeiert, so wie der Hugo Stamm:

Basler Zeitung online, Logo  "Schön zensierte" Mossad-Zeitung

Und der Hetzjournalist Iso Ambühl: Er ist direkt mit den satanistischen Rothschilds verbunden

Der Hetzjournalist Iso Ambühl (Isidor Ambühl) ist immer noch auf Facebook mit seinem "abgeschnittenen Hirn" https://www.facebook.com/iso.ambuhl

Und wie gehabt - ist dieser hochkriminelle Isidor Ambühl (Iso Ambühl) bei den Rothschild's Supporters & Fans - also dieser Iso Ambühl ist eine direkte Mossad-Puppe und hetzt gegen die Schweinz und gegen die historische Forschung (Facebook von Januar 2011):


Der hochkriminelle Hetzjournalist
                      Isidor Ambühl (Iso Ambühl) auf Facebook im Januar
                      2011, mit direkter Verbindung zur kriminellen
                      Mossad-Rothschild-Mafia, das war so auf Facebook
                      angegeben
Der hochkriminelle Hetzjournalist Isidor Ambühl (Iso Ambühl) auf Facebook im Januar 2011, mit direkter Verbindung zur kriminellen Mossad-Rothschild-Mafia, das war so auf Facebook angegeben [9]


Heute (21.9.2018) hat der Rothschild-Agent Iso Ambühl immer noch dieselbe Fratze online mit dem abgeschnittenen Hirni, aber er hält inzwischen alle Daten geheim und gibt sich einen schwarzen Hintergrund wie in einem Grab:

Der kriminelle Mossad-Rothschild-Agent Iso Ambühl auf
              Facebook, 21.9.2018: Alle Daten werden geheimgehalten
Der kriminelle Mossad-Rothschild-Agent Iso Ambühl auf Facebook, 21.9.2018: Alle Daten werden geheimgehalten [10]



Für den Hetzjournalisten Iso Ambühl gilt weiterhin: Nie gemeldet, nie entschuldigt, nie ein Schmerzensgeld

Der Hetzjournalist Iso Ambühl hat sich bis 2012 für seinen Hetzartikel bei Michael Palomino

-- nie gemeldet
-- nie entschuldigt
-- nie ein Schmerzensgeld gegeben.

Deswegen kann man den Hetzjournalisten Iso Ambühl als ein "absolutes, schweizer Mossad-Arschloch" bezeichnen.


Wo sind die Strafen für die Mossad-Hetzer und wo ist die Rehabilitierung und die Entschädigung für die HetzOPFER der kriminellen Mossad-Organisation akdh?

Ist nun klar, wer die Schweinz (Schweiz) regiert und terrorisiert? Es sind dies Mossad und Rothschild und ihre AGENTEN, die meistens als "Journalisten" oder "Experten" auftreten. Zwei Agenten von dieser Mossad-Manipulanten-Truppe sind die hochkriminellen Hetzer Samuel Althof und Isidor Ambühl (Iso Ambühl) von akdh. Es wird Zeit, dass diese Hetzorganisation des Mossad akdh AUFGELÖST UND VERBOTEN WIRD UND DIE OPFER ÖFFENTLICH REHABILITIERT UND ENTSCHÄDIGT WERDEN, und dass diese beiden Chefhetzer Samuel Althof und Isidor Ambühl (Iso Ambühl) endlich ZU HOHEN STRAFEN VERURTEILT WERDEN, DIE DEN TATEN UND DEM SCHADEN ENTSPRECHEN, DEN SIE BISHER ANGERICHTET HABEN.

-- 30 Jahre Gefängnis für den Hetzer und "Experten" Samuel Althof
-- 40 Jahre Gefängnis für den Hetzer und "Journalisten" und Spion Isidor Ambühl (Iso Ambühl)


In meinem Fall (Michael Palomino) mit nun 19 Jahren Hetze gegen meine Person seit 1999 im Internet mit RUFMORDEN, FALSCHEN DATEN und ERFUNDENEN VORWÜRFEN (siehe den Hetzartikel von 1999: 14 Fehler im Artikel) wäre die Entschädigung knapp 2 Millionen Franken (das ist der mittlere Lohnausfall für 19 Jahre).

Monatslohn 8000 Franken, pro Jahr 13 Monatslöhne = 104.000 Franken, mal 19 Jahre = 1.976.000 Franken

Michael Palomino, 23.9.2018

<<        >>


Bei Kriminellen gibt es keine Werbung.


Quellen
[web01] https://bazonline.ch/schweiz/standard/wer-in-den-jihad-will-weiss-sich-zu-verstellen/story/30671927

Bildernachweis

[1] Der hochkriminelle Samuel Althof als Töffraser: Facebook "Samuel Althof"
[2] Der hochkriminelle Hetzer Samuel Althof Portrait: http://www.akdh.ch/ps/report3.htm
[3] Der hochkriminelle Mossad-Hetzer Samuel Althof als "Experte" 2014:
https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Eskaliert-es-in-Nahost--fallen-alle-Hemmungen--23428477?httpredirect
[4,5] Der hochkriminelle Mossad-Hetzer Samuel Althof als "Preisträger" 2018: https://gra.ch/oeffentlichkeitsarbeit/fischhof-preis/
[6] Fischhof-Preis 2012, 2014 und 2016 auf der CIA-Mossad-Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Fischhof-Preis
[7] Mossad-Zeitung "Basler Zeitung" mit dem Hetzer Samuel Althof:
https://bazonline.ch/schweiz/standard/wer-in-den-jihad-will-weiss-sich-zu-verstellen/story/30671927
[8] Mossad-Zeitung "Basler Zeitung" mit der Lüge, Samuel Althof habe einen Fischhof-Preis gewonnen:
https://bazonline.ch/schweiz/standard/wer-in-den-jihad-will-weiss-sich-zu-verstellen/story/30671927
[9] Krimineller Hetzer und "Journalist" und Spion Isidor Ambühl (Iso Ambühl) auf Facebook 2011 mit Rothschild-Connection:
https://www.facebook.com/iso.ambuhl
[10] Krimineller Hetzer und "Journalist" und Spion Isidor Ambühl (Iso Ambühl) auf Facebook 2018 mit schwarzem Grabeshintergrund:
https://www.facebook.com/iso.ambuhl

[11] Krimineller Hetzer Samuel Althof mit VIER Zornesfalten: https://www.facebook.com/profile.php?id=100009419013517
[12] Mossad-Zeitung "Basler Zeitung" mit der Angabe Fexx von Hetzer Samuel Althof:
https://bazonline.ch/schweiz/standard/wer-in-den-jihad-will-weiss-sich-zu-verstellen/story/30671927
[13] akdh Logo: http://www.akdh.ch/index1.html

^