Bei Kriminellen gibt es keine Werbung.
Kontakt /
                    contact      Hauptseite / page principale / pagina principal
                    / home      zurück / retour / indietro / atrás / back
<<         >>

Kriminelle akdh - Meldungen über weitere Themen 01


Geisteskranker Mossad-Steiner-Terrorist:
                  Samuel Althof   Geisteskranker
                  Mossad-Steiner-Terrorist: Isidor (Iso) Ambühl
Geisteskranke Mossad-Steiner-Terroristen, die laufend Rechtsradikale+Nazis erfinden, statt die wirklichen Nazis zu entdecken: Antifa+NATO!


präsentiert von Michael Palomino (2019)

Teilen :

Facebook





1) 7.1.2019: Der Massenmord an Frauen mit Gardasil durch die deutsche Pharma MERCK in Darmstadt - mit der Marketing-Firma GWUP in Rossdorf (bei Darmstadt) + mit Mossad-Psiram (die "jungen Schurken" von GWUP)

Die kriminelle Hetzorganisation GWUP, die 1987 gegen "Esotherik" und Naturmedizin gegründet wurde, hat ihren Sitz gleich bei MERCK bei Darmstadt. Die "jungen Schurken" von GWUP gründeten 2007 eine weitere kriminelle Hetzorganisation "Esowatch", die 2012 wegen "juristischen Schwierigkeiten" aufgelöst und noch im selben Jahr als "Psiram" neu gegründet wurde, die gegen "Esotherik", Naturmedizin und Pionier-Historiker Rufmorde begeht. Dabei ist Psiram vom Mossad gesteuert (Angabe von Rufmörder Sebastian Bartoschek an mich in einem E-Mail vom 8.8.2017). Die Schlussfolgerung gilt, dass auch Esowatch und GWUP vom Mossad gesteuert sind. Die Pharma ist sowieso vom Mossad gesteuert, denn die Pharma wird vom Komitee der 300 in London aus gesteuert, das von der zionistisch-jüdischen Familie Rothschild geleitet wird. Der Mossad ist der Geheimdienst der Rothschilds.

Die kriminelle Pharma MERCK (Mossad) in Darmstadt hat also die beiden kriminellen Marketingorganisationen Mossad-GWUP und Mossad-Psiram "im Rücken", um ihre Giftpillen, Giftimpfungen und Giftpestizide zu verkaufen. GWUP und Psiram rufmorden die Naturmedizin im Internet und treiben der kriminellen Pharma so die unwissenden Menschenmassen zu. Die Hetzer und Zensoren von Psiram sind dabei auch auf Wikipedia aktiv am Rufmorde verteilen und Zensur betreiben. Zwei der Täter heissen Armin Kübelböck (Angestellter bei MERCK, Zensurist bei Psiram und Wikipedia) sowie der Pseudo-"Medizinjournalist" Christian Weymayr, der Biologe ist und gar keine Medizin studiert hat, geschweige denn Naturmedizinkurse gemacht oder Leute geheilt hat - er hat KEINE Praxis mit Patienten.

Nun wurde das Ganze bei MERCK dermassen übertrieben, dass eine Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs "Gardasil" erfunden wurde. Diese Impfung "Gardasil" provoziert nicht nur schlimme Schäden bei den jugendlichen Mädchen und jungen Frauen, sondern provoziert knapp 1 Promill TOTE FRAUEN. Es ist ein MASSENMORD im Gang. Dabei kann man Krebs gar nicht impfen, sondern ist eine Erkrankung durch zu tiefen pH-Wert im Körper. Krebs hat viele einfache, natürliche Heilmethoden, die von GWUP und Psiram gezielt VERSCHWIEGEN werden - mit Natron, mit Blutgruppenmedizin, mit bitteren Aprikosenkernen, mit Hufelandkliniken, mit Kliniken in Arlesheim (Mistelpräparate und ergänzende Therapien), mit Cannabisöl, mit Noni, mit Graviola - siehe das Merkblatt Krebs 10.

Herr Samuel Althof von Mossad-akdh wurde über diesen Massenmord an Frauen durch MERCK, GWUP und Psiram in einer SMS informiert:

Michael Palomino,
                Portrait mit dem Inkakreuz mit Mutter Erde und
                Webseiten
Michael Palomino, Portrait mit dem Inkakreuz mit Mutter Erde und Webseiten - CH: www.chdata123.com

SMS am 7.1.2019 - 12:29:58h - Lima-Zeit (18:29:58h MEZ)

Meldung: Die Pharma MERCK in Darmstadt provoziert mit der Krebsimpfung Gardasil einen Frauenmassenmord. Todesrate fast 1 Promill, +Dauerschäden. MERCK ist zufällig in derselben Region wie die Naturmedizin-feindliche GWUP in Rossdorf bei Darmstadt, +die Rufmörder von Psiram (gegen Logik+Naturmedizin) sind die "jungen Schurken" von GWUP. Darmstadt ist Zentrum des Pharma-Tods geworden. Es fliegt alles auf. Der Hauptzensor von MERCK bei Wikipedia+Psiram ist Armin Kübelbeck: Die toten Frauen fehlen auf Wikipedia im Artikel über MERCK KGaA. Zufällig haben MERCK+GWUP fast dasselbe Hellblau im Logo. Und ien "Medizinjournalist" Christian Weymayr bei GWuP+Psiram hat NIE MEDIZIN oder Naturmedizin studiert, sondern Biologie, er weiss also nichts über Immunsystem, Blutgruppen, hat nie im Spital gearbeitet oder Patienten geheilt. Pharma+Psiram sind v. Mossad+Rothschilds Komitee der 300 in London gesteuert. Weitersagen.

========

2) 2.3.2019: Wieso hat Steiner das Natron+den Anis als Heilmittel nicht gefunden? Weil er zu gescheit war

MichaelPalomino,
                Portrait mit dem Inkakreuz mit Mutter Erde und
                Webseiten
Michael Palomino, Portrait mit dem Inkakreuz mit Mutter Erde und Webseiten - CH: www.chdata123.com

2.3.2019 - 22:53:20h - Lima-Zeit - 4.2.2019 - 4:53:20h - MEZ
Fragestellung: Warum hat Rudolf Steiner das Natron+den Anis als Heilmittel nicht gefunden? Weil er zu gescheit war+nicht nach einfachen Lösungen gesucht hat. Er war a mit Satanismus+Freimaurer-Logen-Quatsch verblödet+das Götheanum musste in der CH stehen, weil er scheinbar wusste, dass D alle 50 Jahre brennen sollte (Zionisten-Kalender). Seine Erziehung hört ja mit 12 auf, f die Jugend gibt es keine Details. A da ist er 1 Vollversager, weil er die eigene Schule nur bis zur 4. Klasse erleben konnte+dann starb. Steiner hat a nie 1en anderen Kontinent als Europa gesehen, hat nie den Urwald gesehen, kannte tropische Produkte nur im homöopathischen Sinn+Ureinwohner nur vom Zoo. Komisch, dass er viel gesehen hat, aber Natron+Anis als Heilmittel nicht. Er war 1 Volltrottel, der blind spaziert, oder nie auf den Markt ging. So nen Totsch. Althof+Ambühl eebefalls, ales Steiner-Mossad-Totsch. Michael Palomino.


<<         >>
*****


Fotoquellen


 
^